Hersteller/Marke: Wiko

Bei Wiko handelt es sich um einen französischen Smartphone-Hersteller, der in seinem Heimatland als Nummer eins im Online-Geschäft gehandelt wird.

Im internationalen Vergleich findet man den Hersteller direkt hinter den Smartphone-Geräten von Marktführern wie Samsung und Apple. Wiko will nun aber auch den deutschen Mobilfunkmarkt aufmischen und neue Kunden mit sehr interessanten und erstklassigen Geräten begeistern.

Auf den ersten Blick werden viele zunächst denken, wieder ein Newcomer, der typische Asien-Smartphones vermarkten will. Doch der Hersteller mit seinem Hauptsitz im südfranzösischen Marseille, dass zu großen Teilen Tinno, dem chinesischen Hersteller gehört, hat deutlich mehr Potenzial, als viele zunächst vermuten werden. Das Unternehmen wurde zwar erst im Februar 2011 gegründet, doch im Heimatmarkt konnte es im Weihnachtsgeschäft bereits den dritten Platz neben Apple und Samsung erobern. Nun sollen andere europäische Länder folgen, wobei besonders das gute Preis-Leistungsverhältnis der Wiko-Smartphones im Vordergrund steht. Vertrieben werden die Geräte über Kooperationen, in Online-Shops und im Fachhandel.

Wiko in Deutschland

In Deutschland werden überwiegend Android-Smartphones von Wiko vertrieben, so zum Beispiel aktuell das Modell Ozzy mit 3,5 Zoll Display und das Mittelklasse Smartphone Wiko Darkfull mit 5 Zoll Full-HD-Display und Quadcore-Prozessor. Auf dem Mobile World Congress hat der Hersteller bereits das ganz neue Flagschiff mit dem Namen Wiko Highway präsentiert, welches einen Achtkern-Prozessor besitzt. Und mit dem Wiko Wax soll das erste Modell auf den Markt gebracht werden, welches ein LTE-Funkmodul besitzt. Des Weiteren soll das Portfolio auch Zubehör in Form von Cover und Folien umfassen. Eine Besonderheit aller Modelle besteht darin, dass sie mit zwei SIM-Karten-Slots ausgestattet sind und das Betriebssystem Android 4.2 nutzen. Alles in allem machen die Modelle einen sehr wertigen Eindruck und die Ausstattung ist aufgrund der günstigen Preise absolut in Ordnung. Ein sehr beliebtes Modell ist so beispielsweise das Barry, welches einen 5 Zoll Display, einen 1,3 Gigahertz Dualcore-Prozessor und eine 5 Megapixel-Kamera besitzt. Die Ausstattung macht deutlich, dass es sich hier um ein Einsteiger-Smartphone handelt.

Benötigst du
Hilfe Antworten Anleitungen Support

help_outline

Du benötigst Hilfe zu einem Produkt von Wiko? Stelle deine Frage und erhalte kostenlosen Support.

Zum Hilfecenter
expand_less