Hersteller/Marke: Dell

Der US-amerikanische Konzern stellt Computer, Tablets, Monitore, Smartphones und Zubehör her. Dabei werden fremde Hardware-Komponenten verwendet. Dell zählt zu den größten Computer-Herstellern weltweit.

Einen Namen machte sich das texanische Unternehmen vor allem mit PC-Systemen und Laptops in den 90ern und um die Jahrtausendwende. Im neuen Jahrtausend erweiterte Dell jedoch sein Produktspektrum. 2010 kommt das günstige Smartphone Streak mit einem 5-Zoll-Bildschirm und Android als Betriebssystem auf den Markt. 2012 zieht sich der Konzern jedoch schon wieder aus der Produktion von Smartphones zurück und konzentriert sich auf das Tablet Venue, das mit Windows 8 läuft und mit den Bildschirmgrößen 8 und 11 Zoll aufwartet. Dell setzt auf Prozessoren von Intel und HD-Screens und besticht mit langer Akkulaufzeit seiner Geräte. Darüber hinaus zeichnet dich der Anbieter durch sein großes Angebot an Zubehör aus. So sind für die Tablets Tastaturen und Stifte für den Touchscreen erhältlich. Das Einsteigergerät der Serie gibt es bereits für unter 300EUR. Größere und leistungsstärkere Varianten komplettieren die Produktfamilie. Vorinstalliert ist bei allen Tablets bereits Microsoft Office. Damit bietet die Reihe Venue dem Nutzer nicht nur Spiele und Videos, sondern auch Möglichkeiten zum produktiven Arbeiten. Das macht die Produkte von Dell für viele Unternehmen interessant. Der Hersteller bietet auch spezifische IT-Lösungen und die optimale Vernetzung der verschiedenen Produkte an.

Benötigst du
Hilfe Antworten Anleitungen Support

help_outline

Du benötigst Hilfe zu einem Produkt von Dell? Stelle deine Frage und erhalte kostenlosen Support.

Zum Hilfecenter
expand_less